Rombach Emotion

Keilzinken

Die stabilste Methode, zwei Bauteile aus Vollholz in der Längsrichtung zu verbinden, ist das Keilzinken. Diese Methode der Keilzinkenverbindung macht es möglich, aus kurzen Holzstücken einen theoretisch endlos langen Holzstrang herzustellen. Damit können ungewünschte Holzmerkmale (z.B. große Äste) herausgeschnitten und das Holz zu einer beliebigen Länge verleimt werden.

Sie sind an der Weiterverarbeitung von Produkten interessiert?
Fragen Sie an oder nennen Sie uns Ihre speziellen Wünsche. Gerne besprechen wir diese mit Ihnen.

Nehmen Sie Kontakt auf: Tel. +49 (0) 77 22 / 96 28-0, info(at)rombach-saege.de